Stoffspielerei im September

Stoffspielerei im September

Es tut mir leid, aber ihr seht z. Zt. nur angefangene Sachen von mir. Hier tobt das Leben! Und dabei war das Thema „Miniaturen“. Das sollte eigentlich schnell gehen. Von wegen! Ich hab‘ mir eine kleine Stickerei aus einer alten Piecework (März/April 08) ausgesucht. Man könnte aus dem fertigen Stück ein Etui für Bankkarten o. ä. machen. Ich seh‘ es mehr als einen Teppich für eine Puppenstube an. Es werden Kolonialknoten und einfache Knötchen mit einem Teilfaden Sticktwist gestickt. Habt ihr eine Ahnung wie lange man braucht, um eine Fläche mit Knötchenstichen zu füllen!?! Es zieht sich:

Das hier ist das Ergebnis von 3 1/2 Stunden sticken. Das fertige Stück zeige ich dann bei den nächsten oder übernächsten Stoffspielereien.

Wenigstens wurde inzwischen das Ornament fertig, das ich für die Stoffspielerei mit dem Thema „Geometrie“ gestickt habe. Wie ich den blauen Hintergrund am Computer zu Wege gebracht habe, ist mir ein Rätsel. Alles was blau erscheint, auch der Kreis im Ornament, sollte weiß sein.

Ich bin auch mit dem Ergebnis der Stickerei nicht recht zufrieden. Es sollte runder sein.

Jetzt bin ich gespannt, was die anderen Teilnehmerinnen gewerkelt haben! Vielen Dank KaZe, für das Thema.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen