Elefantenkleid: Der Spaß beginnt

Elefantenkleid: Der Spaß beginnt

Alle Elefantenapplikationen sind geheftet und jetzt bekommt jeder eine Blume auf die hintere Seite gestickt.

All elephants are basted and now each one get a flower embroidered on its side.

Das linke Vorderteil der Jacke ist fertig gestrickt und die Knopflöcher für das rechte Vorderteil ausgemessen und gesteckt. So daß ich während des Strickens kontrollieren kann, wo die Knopflöcher sitzen müssen.

The left front of the jacket is finished and the places of the buttonholes for the right front are measured and pined. So I can see were the holes have to be on the right front.

Wie immer am Freitag habe ich an der Patchworkdecke weiter genäht. Die 4. Lektion des mittelalterlichen Goldstickereikurses handelte vom Unterseitenumfangen, so daß sich auf der Oberseite ein Muster bildet. Dieser Übungsfleck ging bei total daneben. Der Stoff war so fein, daß ich trotz Brille und Lupe die Fäden kaum zählen konnte. Beim Spannen ist auch der Wurm drin gewesen, der nicht raus ging. Na ja, ist nur ein Übungsstück. Wie immer: keine Bilder.

As always on Friday I continued to sew the patchwork top. The 4th lesson of the medieval goldembroidery course was about underside couching. On the upper right side of the fabric should be a pattern. I missed this exercise completely. The fabric was so tight woven that I couldn’t hardly count the threads in spite of glasses and magnifier. The stretching was wobbly and could corrected only a bit. Well, it’s an exercise piece. As always: no pictures.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen